Spektralphotometer photoLab® 7600 UV-VIS - WTW

Spektralphotometer photoLab® 7600 UV-VIS - WTW

Normaler Preis Angebot

Bitte kontaktieren Sie uns, um genaue Preise zu erfahren:

Spektralphotometer für Routine- und spektrale Analytik von 190–1100 nm. Siehe unten für eine Auswahlhilfe für Laborphotometer. 

 

  •  
    Innovativ und Bewährt - Optischen reagenzienfreien Messung (OptRF) und Routineanalytik
    Das Spektralphotometer photoLab® 7600 UV-VIS bietet den umfassenenden Einsatz von der bewährte Routine- bis zur reagenzienfreien CSB, Nitrat- und Nitrit-Messung via Spektralanalytik durch OptRF. Daneben wird die Messung wichtiger Parameter wie UVT und SAK sowie umfangreiche Farbmessung unterstützt. Als Leichtgewicht kann photoLab® 7600 UV-VIS mit einer Autobatterie auch vor Ort eingesetzt werden.

    • OptRF für Standardparameter CSB, NO3, NO2 im Auslauf von Kläranlagen
    • Menügeführtes Arbeiten
    • Vielschichtige AQS
    • Applikationsunterstützung von Chlorphyll bis Wein
    • Umfangreiche Programmiermöglichkeiten
    Die Zukunft ist da: Optische reagenzienfreie Messung von CSB, Nitrat und Nitrit (OptRF)

    •Schneller als der schnellste Aufschluß
    •Kostenfrei, da ohne Reagenzien oder Chemie
    •Messbereichs-Check
    •Umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich

    Für die Standardparameter CSB, Nitrat und Nitrit wird eine spektrale Messung im UV-Bereich durch komplexe Algorithmen auf Basis von Referenzspektren der jeweiligen Wassermatrix automatisch ausgewertet und das Ergebnis direkt und ohne Einsatz von Reagenzien als Messwert ausgegeben. Ohne Kaliumdichromat, ohne Aufschluß – für die schnelle Überprüfung. Die Zusammensetzung (Matrix) des Wasser ist für diese Berechnung ausschlaggebend, denn Wasser ist nicht gleich Wasser.

    Die OptRF-Methoden sind derzeit für den Auslauf von kommunalen Kläranlagen entwickelt. Sie können für die jeweilige kommunale Wassermatrix durch eine Anwenderkalibrierung über Referenzwerte mit Standardverfahren wie Testsätzen optimiert werden. Je nach der Zusammensetzung von Oberflächengewässern und Abwasser in Kleinkläranlagen sind die Methoden nach Überprüfung und Verifizierung mit Referenzverfahren auch hier einsetzbar.

    OptRF: Wie funktioniert das? Ist das was für mich? Was muss ich beachten? Details finden Sie in unserer OptRF-Analysenbeschreibung.