(0 Warenkorb) - 0,00 €

Sie haben keine Produkte im Warenkorb.

Flüssigkeitspumpen

Flüssigkeitspumpen dienen dem kontrollierten Transport der unterschiedlichsten Chemikalien im Laborbereich. Meist handelt es sich um Förderpumpen, die wartungsfrei, selbst ansaugend und trockenlaufend sind, wie Membranpumpen oder auch Druckluft-Membranpumpen (pneumatische Flüssigkeitspumpen). Entscheidend für den Einsatz in Labor und Technik ist, dass die Flüssigkeitspumpen aus einem chemikalienresistenten Werkstoff gefertigt sind wie z. B. PTFE, FFPM oder PVDF, da diese Pumpen sowohl für das Fördern aggressiver Chemikalien als auch im Bereich der Lebensmittelindustrie geeignet sein müssen.

Es sind keine Produkte in Ihrer Auswahl vorhanden.